Bootcamp MCSE Data Platform Kurs-Nr.: 102

Zurück zur Übersicht

Ziele

Nach dem Bootcamp sind die als zertifizierter MCSE Data Platform in der Lage SQL Server 2012 zu administrieren und Datenbanken unter SQL Server anzulegen beziehungsweise die Datenbankperformance zu analysieren und zu optimieren.

Ihre Trainingsdaten

Für dieses Training bieten wir Ihnen individuelle Termine an. Bitte fragen Sie uns unverbindlich.Individuelles Training anfragen


Inhalt

Modul 1:

  • Verstehen des SQL Server 2012 Recovery Models
  • Backup Stategien
  • SQL Server 2012 Datenbanken Backup
  • Wiederherstellen von SQL Server 2012 Datenbanken
  • Dateien importieren / exportieren
  • Authentifizierung und Autorisierung von Benutzern
  • Zuweisen von Server-und Datenbankrollen
  • Arbeiten mit Server Roles
  • Autorisierung von Benutzern-Zugriffen auf Ressourcen
  • Autorisierung User Zugang zu Objekten
  • Prüfung der SQL Server Umgebung
  • Automatisieren des SQL Server 2012 Managements
  • Sicherheitseinstellungen für den SQL Server Agent
  • Monitoring SQL Server 2012 mit Alerts 
  • Laufende Datenbankpflege 
  • Nachverfolgung von Zugriffen auf den SQL Server 2012 
  • Monitoring SQL Server 2012 
  • Verwalten von Multiple Servers 
  • Troubleshooting allgemeiner SQL Server 2012 Probleme

Sie haben im Anschluss die Möglichkeit, das Microsoft Examen 070-462 bei uns zu absolvieren.

Modul 2:

  • Verwenden von Tabellenausdrücken
  • Einsatz von Set-Operatoren
  • Einsatz von Fensterrang-, Offset- und Aggregationsfunktionen
  • Pivotisieren und Gruppieren von Sets 
  • Programmieren mit T-SQL 
  • Implementieren der Fehlerbehandlung
  • Implementieren von Transaktionen 
  • Verbessern der Performance von Abfragen

Sie haben im Anschluss die Möglichkeit, das Microsoft Examen 070-461 bei uns zu absolvieren.

Modul 3:

  • Einführung in Data Warehousing 
  • Überlegungen für die Data Warehouse Hardware 
  • Design und Implementierung eines Data Warehouse
  • Implementierung von Control Flow in einem SSIS Package 
  • Debugging und Troubleshooting von SSIS Packages 
  • Implementierung von inkrementellen ETL Prozessen
  • Einbeziehen von Daten aus der Cloud in ein Data Warehouse 
  • Gewährleistung von Datenqualität
  • Verwenden der "Master Data Services" 
  • Erweitertes SSIS
  • Bereitstellen und konfigurieren von SSIS Packages
  • Nutzen von Data aus einem Data Warehouse

Sie haben im Anschluss die Möglichkeit, das Microsoft Examen 070-463 bei uns zu absolvieren.

Modul 4:

  • Design und Implementierung von Tabellen 
  • Sicherstellen der Datenintegrität durch Beschränkungen (Constraints) 
  • Planen der SQL Server 2012-Indizierung 
  • Implementierung von SQL Server-Tabellenstrukturen in SQL Server 2012 
  • Lesen von SQL Server 2012-Ausführungspläne 
  • Verbessern der Performance durch nicht-geclusterte Indizes 
  • Design und Implementierung von Ansichten 
  • Design und Implementierung von gespeicherten Prozeduren 
  • Mischen von Daten und Übergeben von Tabellen
  • Design und Implementierung von benutzerdefinierten Funktionen 
  • Erstellen von parallel ablaufenden SQL Server 2012-Anwendungen
  • Fehlerbehandlung in T-SQL-Code 
  • Antworten auf Datenmanipulationen mit Triggern 
  • Implementierung von verwaltetem Code in SQL Server 2012 
  • Speichern von XML-Daten in SQL Server 2012 
  • Abfragen von XML-Daten in SQL Server 2012 
  • Arbeiten mit raumbezogenen Daten in SQL Server 2012 (Spatial Data) 
  • Arbeiten mit Volltextindizes und -abfragen

Sie haben im Anschluss die Möglichkeit, das Microsoft Examen 070-464 bei uns zu absolvieren.

Modul 5:

  • Design einer Datenbankserverinfrastruktur 
  • Design eines logischen Datenbankschemas 
  • Design einer physikalischen Datenbankimplementierung
  • Design einer Datenbanklösung für BLOB (Binary Large Object)-Daten 
  • Tuning der Datenbankperformance 
  • Design der Datenbanksicherheit 
  • Richtlinienbasierte Verwaltung 
  • Überwachung des Serverzustands (Server Health)
  • Design einer Lösung für das Datenbankbackup 
  • Automatisierung der Wartung mehrerer Server 
  • Verwaltung von SQL Server mit PowerShell 
  • Datenreplikation
  • Design für Hochverfügbarkeit

Sie haben im Anschluss die Möglichkeit, das Microsoft Examen 070-465 bei uns zu absolvieren.

Ansprechpartner

Ihre Trainings sind uns wichtig.
Sprechen Sie mit

Dagmar Kedwesch

0221 | 29 21 16 - 11

vertrieb@ce.de

Hartmut Nithack

0201 | 89 06 00 - 30

vertrieb@ce.de

Trainingsorganisation

  • Hotelreservierung
  • Anreiseservice
  • Seminarverpflegung
  • Anmeldungs- und Teilnehmerorganisation
  • Erstellen von Seminarbeschreibugen für Ihre hausinterne Datenbank
  • Teilnehmerzertifikate

Ähnliche Trainings

Hier finden Sie demnächst weitere Trainings, die Sie auch interessieren könnten

Training empfehlen

Schicken Sie Ihren Freunden und Kollegen eine Empfehlung für dieses Training

* Pflichtfeld

Zielgruppe

Administratoren und Consultants, die sich mit der Einführung, Administration oder der Datenbankentwicklung von SQL Server im eigenen Unternehmen oder bei Kunden beschäftigen.

Voraussetzungen

Solide Grundkenntnisse zur relationalen Datenbanken und zu T-SQL sind erforderlich. Kenntnisse zu den Vorgängerversionen von SQL 2012 sind wünschenswert

Informationen

Prüfungsgutscheine für 5 Examen und alle erforderlichen Unterlagen zur Schulung und Examensvorbereitung sind inklusive. In der Regel beträgt die Unterrichtsdauer pro Tag zwischen 8 und 10 Stunden.


Zurück zur Übersicht
ce informiert
Standort Köln

ce - corporate education GmbH
Kaltenbornweg 6
50679 Köln
Telefon: +49 221 29 211 6 - 0
Telefax: +49 221 29 211 6 - 19

Standort Essen

ce - corporate education GmbH
Zeche Zollverein 4/5/11
Katernberger Straße 107
45327 Essen
Telefon: +49 201 | 89 06 00 30
Telefax: +49 201 | 89 06 00 39

Zertifikate

microsoft silver mp

 

Silhouette Koeln webWith from Cologne

Trainingsfinder

Ihr Trainings-Finder

Kategorien

Schwerpunkte

Bereiche

Freitext-Suche