Microsoft Intune für Administratoren - Blended Learning Training Kurs-Nr.: 3003

Zurück zur Übersicht

Ziele

In diesem praxisnahen Kurs erfahren IT-Administratoren und IT-Berater wie Sie mit der Nutzung von Microsoft Intune bestehende IT-Infrastrukturen absichern können. Dabei erlernen die Teilnehmer alle erforderlichen Skills und Techniken, um auch mobile Endgeräte (Windows, iOS, Android) in unterschiedlichen Szenarien (BYOD, CYOD, TYOD) zu verwalten und zu administrieren.
Auch die Anwendung neuer Deployment Methoden, wie Microsoft AutoPilot, wird innerhalb des Trainings betrachtet und unter dem Punkt der Security und Governance beleuchtet.


Ihre Trainingsdaten

Für dieses Training bieten wir Ihnen individuelle Termine an. Bitte fragen Sie uns unverbindlich.Individuelles Training anfragen

Ihre Trainingsdaten

Für dieses Training bieten wir Ihnen individuelle Termine an. Bitte fragen Sie uns unverbindlich.Individuelles Training anfragen



Inhalt

Der Workshop bietet zunächst eine Übersicht der Lizenzierungsmodelle innerhalb von Microsoft Intune und deren Anwendungsfälle. Im weiteren Verlauf geht es darum, den Tenant bzw. Mandanten als einzelnes oder im Gesamtpaket mit Microsoft 365 einzurichten und für die Verwaltung vorzubereiten.
Die verschiedenen Betriebssysteme und die damit einhergehenden Registrierungsoptionen werden eingerichtet und Anhand von Endgeräten vorgeführt. Neben der Registrierung findet auch eine Betrachtung und Konfiguration der Konformitäts- und Konfigurationsrichtlinien statt. Der Teilnehmer erhält hierzu auch eine Übersicht, wie eine hybride und cloud-basierte Verwaltung aussieht.

Das Softwaredeployment, sowie die Steuerung von Feature- und Softwareupdates unter Windows 10, iOS und Android ist ebenfalls ein elementarer Bestandteil des Workshops. Nicht nur der Rollout von neuer Software und neuen Endgeräten wird innerhalb des Kurses betrachtet, sondern der Teilnehmer erlernt auch die notwendigen Schritte, um bereits bestehende Umgebungen über Gruppenrichtlinien in das Mobile Device Management aufzunehmen.
Abgerundet wird der Workshop mit Best-Practices und Tipps & Tricks zum Troubleshooting unter Intune.

 

Einrichtung und Lizenzierung von Microsoft Intune als Bestandteil des Enterprise Mobility & Security Pakets.
1. Mandanteneinrichtung und Lizenzierung

• Auswahl Lizenzpaket
• Einrichtung der Connectoren zu Apple, Google und TeamViewer
• Freischaltung der Geräteregistrierung
• Einbindung von dynamischen Gruppen zur Lizenzierung

Registrierung von mobilen Endgeräten zur Nutzung im Unternehmen und definieren von Registrierungsvorgaben.
2. Nutzung und Konfiguration der Geräteregistrierung

• Festlegen der Registrierungsbeschränkungen
• Registrierung von Windows 10 Geräten
• Registrierung von iOS-/iPadOS Geräten
• Registrierung von Android Geräten
• Inventarisierung und Logging bestehender Geräte

Anpassung von Richtlinien und Konformitäten zur Einhaltung der Unternehmens-Vorgaben und Nutzung von Gruppenrichtlinien innerhalb der MDM-Verwaltung.
3. Nutzung der Konfigurationsrichtlinien

• Anpassung der Konfigurationsrichtlinien
• Verwendung von lokalen GPOs in Microsoft Intune
• Festlegung der Konformitätsrichtlinien
• Anpassung der Software- und Feature-Richtlinien
• Nutzung von Registry-Einträgen
• Einbindung von PowerShell-Skripten

Ausrollen von Software auf den jeweiligen Endgeräten inkl. Steuerung der Bereitstellung und Nutzung unterschiedlicher Bezugsquellen.
4. Einrichtung des Softwaredeployments

• Verwendung des Managed Google Play Stores
• Verwendung des Apple Store
• Nutzung vom Microsoft Business Store
• Einbindung von MSI- und EXE-Dateien
• Bereitstellung von Links

  

Konfiguration und Einrichtung von Microsoft AutoPilot zum automatisierten Ausrollen von Windows 10 Clients im Unternehmen
5. Einrichtung Microsoft AutoPilot

• Einrichten der Voraussetzung für das AutoPilot
• Konfiguration der AutoPilot-Profile
• Einrichtung der Hybriden-Verwaltung
• Festlegung der Richtlinien-Sätze
• Troubleshooting

Optionale Anpassungen am Tenant und Sichererstellung des dauerhaften Betriebs
6. Betrieb und dauerhafte Administration

• Festlegung der Bereinigungsregeln
• Grafische Anpassung des Unternehmensportals
• Einrichtung der Gerätekategorien
• Lesen und Prüfen der Reports
• Nutzung der Troubleshooting & Support Optionen

Zielgruppe

Entscheider Interessierte


Zurück zur Übersicht

Ansprechpartner

Ihre Trainings sind uns wichtig.
Sprechen Sie mit

Andrea Nordhoff

0221 | 29 21 16 - 13

training@ce.de

Trainingsorganisation

  • Hotelreservierung
  • Anreiseservice
  • Seminarverpflegung
  • Anmeldungs- und Teilnehmerorganisation
  • Erstellen von Seminarbeschreibugen für Ihre hausinterne Datenbank
  • Teilnehmerzertifikate

Ähnliche Trainings

Hier finden Sie demnächst weitere Trainings, die Sie auch interessieren könnten

Consulting

Websolutions

Softwarelösungen

InClure - Beilagenmanagement

InPage - Druckereimanagement

JWarehouse - Materialmanagement

Trainings

ce

ce - corporate education GmbH

Bonner Straße 178
50968 Köln
Fon: +49 221 | 29 211 6 - 0
Fax: +49 221 | 29 211 6 - 19

Trainingsfinder

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Integer adipiscing erat eget risus sollicitudin pellentesque et non erat. Maecenas nibh dolor, malesuada et bibendum a, sagittis accumsan ipsum. Pellentesque ultrices ultrices sapien, nec tincidunt nunc posuere ut. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nam scelerisque tristique dolor vitae tincidunt. Aenean quis massa uada mi elementum elementum. Nec sapien convallis vulputate rhoncus vel dui.
Image
Standort Köln

ce - corporate education GmbH
Bonner Straße 178
50968 Köln
Fon: +49 221 | 29 211 6 - 0
Fax: +49 221 | 29 211 6 - 19

Standort Essen

ce - corporate education GmbH
Zeche Zollverein 4/5/11
Katernberger Straße 107
45327 Essen
Fon: +49 201 | 89 06 00 30
Fax: +49 201 | 89 06 00 39

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok