11

November

Visualisierung in 5 Schritten

Lernen sie mit einfachen Stilmitteln und Techniken Ihre Themen ansprechend, verständlich und vor allem gut lesbar darzustellen. Und denken Sie daran - Was der Mensch nicht sieht, das gibt es nicht!

Mit diesen 5 Schritten wird visualisieren leicht gemacht!

 

1. Mut zur eigenen Zeichnung

Halten Sie sich immer vor Augen, es ist nicht wichtig, dass Ihre Zeichnung perfekt ist, sondern es ist wichtig, dass Ihre Zielgruppe eine Vorstellung von dem bekommt, was Sie sagen wollen!

kann ich

 

 

ja kannst du

 

Es braucht ein wenig Mut, einen Stift und eine Zeichenfläche - ob analog oder digital ist hier noch nicht wichtig!

 

 

 

2. Ein Idee was Farben und Formen bewirken und wie sie eingesetzt werden!

filz stifte material crop u6126

 

Nicht jedes angebotene Werkzeug passt zu Ihnen und Ihrem Stil. wir finden Ihr persönliches und einzigartiges Arbeitsgerät und kreieren ihre Style-line für eine perfekte Präsentation.
Und mit dem richtigen Material trainieren wir Ihr Farb- und Formgefühl!

 

3. Keep it simple

Einfach und eindeutig für starke Bilderbotschaften. Wir lerenen wie aus einfachen Formen Objekte und Figuren entstehen und wie diese zum Leben erweckt werden!

figuren layout

 

 

4. Die richtige Schrift für die gewünschte Wirkung!
 

Die Welt der Typografie gehört zu den kompexesten Erscheinungen im Grafikdesign. Lernen Sie die wichtigsten Unterscheidungen kennen und welche Wirkung Sie mit welcher Schriftart erzielen.

 

typo

 

5. Das Gesamte im Blick - Ihre Story von Anfang bis Ende

Wie soll ihre Story aussehen? Vom Inhalt zur Aufteilung!

Welche Themen sind das Highlight - welches Bild passt dazu?

Formate mit Wiedererkennungswert!

Der Abschluß, Bilder die in Erinenrung bleiben!

storyline final

 

In dem Seminar Visualiserung auf Flipchart, Whiteboard oder Tablet füllen Sie die Schritte mit Leben, und lernen Ihre Themen zu visualisieren!
Viel Spaß!